B-Wurf vom Dünenmeer

Hochzeit am 02.10.2018

Dieses Mal reisten wir mit Xuri in den Westen Deutschlands. Iukon vom Lippe-Damm (rechts im Bild) konnte Xuri in ihrem “Hochzeitskleid” nicht widerstehen und der Deckakt klappte. In den nächsten Tagen zu Hause hatte Xuri wieder diesen hoffnungsvollen, schmelzenden Blick, den wir vom ersten Mal kannten. Doch erst die Ultraschalluntersuchung gab Sicherheit: Xuri war tragend mit mehr als drei Welpen.

 

Hochzeit 2.10.2018

Trächtigkeit und Geburt

Xuris Schwangerschaft verlief wie beim ersten Mal unauffällig gut. Klassische Übelkeit und Erbrechen waren nur von kurzer Dauer. Zum Ende der Trächtigkeit lief sie nicht mehr so schnell und passte sich damit super an die Seniorenrunden mit unseren beiden alten Eurasiern an. Entzückend war es, die Bewegungen der Welpen unter der Bauchdecke zu fühlen. Xuri lies es diesmal zu und genoss die Aufmerksamkeiten.

Die Geburt dauerte alles in allem ca. 36 Stunden und am 6.12. wurden sieben Welpen geboren (einer leider tot). 4 Rüden und 2 Hündinnen geht es prächtig.

 

Tragend_Nov18

Woche 1 und 2 (6.12. - 20.12.2018)

B-Woche1d
B-Woche1c

Hier passiert nicht viel: schlafen, saugen und wieder schlafen. Mutter Xuri muss die Rückbildungswehen über sich ergehen lassen. Temperaturkontrolle und tägliches Prüfen des Gesäuges stehen an. Alles tiptop bei Xuri und am 10. Tag bescheinigt uns das auch der Zuchtwart bei der Wurfbesichtigung für Mutter und Welpen. Vom Tag 10 bis Tag 14 öffnen die Babies die Äuglein. Das kann schonmal dramatisch ausfallen und lautstark verkündet werden, dass nun Licht ins Auge fällt...

Die Mobilität nimmt zu und sie wackeln zusehends sicherer durch die Wurfkiste. Wir liegen abwechselnd mit dem Oberkörper in der Kiste und lassen die Welpen den Menschen entdecken: sie lecken an den Fingern und im Gesicht und “kauen” schonmal auf `nem Finger rum (Zähne kommen später). Auch die Stimmen werden geschult: singen, jaulen und lustige Bellversuche sind zu hören - beim Träumen aber auch wenn sie wach sind...

 

B-Woche1b
Woche2_02
B-Woche1a
Woche2_01_klein
Woche2_04_klein
Woche2_03_klein

 

Woche 3 und 4 (21.12.2018 - 2.01.2019)

 

In den beiden Wochen macht der Wurf mobil: das Laufen verbessert sich und die Welpen erkunden ihre Geschwister, fangen an zu spielen und suchen zum Geschäft machen den Rand der Wurfkiste auf. Xuri putzt sie zwar immer noch emsig beim Säugen, aber Pullern und Häufchen machen gehen nun auch mehr und mehr eigenständig. Nun wird die Wurfkiste geöffnet und in den nächsten Tagen erkunden die Welpen unterschiedlich mutig die Umgebung. Verschiedene Untergründe und Gegenstände werden erkundet. Spielzeug aus einem Überraschungspaket der Familie des Wurfpapas Iukon findet fleißige Spielpartner (lieben Dank Conny und Peter). Nun fangen sie auch an, ihren ersten Brei zu schlabbern und die Milchzähnchen brechen durch. Das Spielen unter Einsatz der Zähne muss nun geschult werden (Beißhemmung wird erlernt). Das gilt auch für Interaktionen mit uns...

 

Woche4_10
Woche4_5
Woche4_15
Woche4_7
Woche4_2
Woche4_3
Woche4_12
Woche4_14